Bei einer schweren Explosion sind in Kiew 28 Menschen ums Leben gekommen

Bei einer schweren Explosion sind in Kiew 28 Menschen ums Leben gekommen

Während die russischen Angriffe auf die Ukraine andauerten, wurden 28 Menschen getötet, als russische Truppen das Logistiklager in Kiew angriffen.

fünften Tag der russischen Militäroperation gegen die Ukraine weiter.

Russische Truppen haben mit ballistischen Raketen ein Logistiklager in der Hauptstadt Kiew getroffen. Es wurde berichtet, dass 6 Menschen, insgesamt 28 Menschen, bei den ersten Explosionen in dem Lagerhaus ums Leben kamen, in dem die Grundbedürfnisse aufbewahrt wurden und das nach den Angriffen in Trümmern lag.

Der ukrainische Präsident Vladmir Selenskyj erklärte, dass russische Truppen ständig auf Logistikpunkte zielen und ernsthaften Schaden anrichten.

Beitrag erstellt 524

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben