Bestätigung der doppelten Staatsbürgerschaft in Deutschland

Nach dem Programm der zu gründenden Kommission zwischen SPD-Grünen und FDP in Deutschland haben Türken auch das Recht auf die doppelte Staatsbürgerschaft, das nur EU-Bürgern zusteht.

ENTSCHEIDUNG / DEUTSCHLAND

Nach dem Programm der neu zu bildenden Koalition aus SPD-Grünen und FDP in Deutschland können Türken nun Doppelbürger werden. Dieses Recht, das nur EU-Bürgern zusteht, steht nun allen Ausländern offen. Außerdem werden die Kriterien für die Bürgerschaft gelockert.

Im Koalitionstext heißt es: „Wir werden ein modernes Staatsbürgerschaftsgesetz machen. Dafür werden wir mehrere Staatsbürgerschaften ermöglichen und den Erwerb der deutschen Staatsbürgerschaft erleichtern.

Laut Koalitionstext wird ein Ausländer nun nach 5 Jahren Staatsbürger. Bei erfolgreicher Integrationszeit verkürzt sich diese Frist auf 3 Jahre. Dieser Zeitraum beträgt derzeit 8 Jahre. In Deutschland geborene Kinder haben Anspruch auf die deutsche Staatsbürgerschaft, wenn ein Elternteil seit 5 Jahren seinen rechtmäßigen Aufenthalt hat.

Dieser neue Staatsbürgerschaftsschritt der Koalition wird als Paradigmenwechsel bezeichnet. Auf diese Weise wird das Recht auf die doppelte Staatsbürgerschaft, das in den Jahren zuvor von rechten Parteien blockiert wurde, zurückgewonnen. Das Koalitionsprogramm beinhaltet auch konstruktive Vorschläge und Festlegungen zum Eintracht und Zusammenleben von Ausländern und Muslimen im Land.

Beitrag erstellt 545

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben