Die erste Ablehnung des Flugzeugantrags der Ukraine kam von ihrem Nachbarn: Wir sind keine Partei dieses Krieges

Die erste Ablehnung des Flugzeugantrags der Ukraine kam von ihrem Nachbarn: Wir sind keine Partei dieses Krieges

Der polnische Präsident Andrzej Duda erklärte, dass die Entsendung von Kampfflugzeugen in die Ukraine einen Eintritt in den Krieg bedeuten würde und sie daher keine Kampfflugzeuge in die Ukraine schicken würden.

„WIR SCHICKEN KEINEN JET IN DIE UKRAINE“

Präsident Duda sagte in einer Erklärung: „Wir schicken keine Jets in die Ukraine, weil dies zu einer militärischen Intervention im Ukraine-Konflikt führen würde. Wir beteiligen uns nicht an diesem Konflikt. Die NATO ist keine Partei dieses Konflikts.“ benutzte den Satz.

Pawel Soloch, Leiter des Polnischen Nationalen Sicherheitsbüros (BBN), sagte gegenüber dem Lokalfernsehen, dass eine solche Entscheidung zwischen den NATO-Verbündeten getroffen werden sollte und dass Polen das Bündnis nicht durch eine unabhängige Entscheidung in dieser Frage gefährden werde.

– POLEN UNTERSTÜTZT UKRAINISCHE FLÜCHTLINGE MIT 8 MILLIONEN EURO

Nach der Kabinettssitzung sagte der polnische Premierminister Mateusz Morawiecki: „Mit dem Gesetz, das wir gerade verabschiedet haben, können Ukrainer 18 Monate in Polen bleiben. Außerdem werden monatlich 1200 Zloty (240 Euro) zur Unterstützung ukrainischer Familien bereitgestellt.“ eine Aussage gemacht.

„BÜRGER DER UKRAINE WERDEN WIE POLEN-BÜRGER BEHANDELT“




Die polnische Ministerin für Familien- und Sozialpolitik, Marlena Malag, erklärte, dass ein Fonds in Höhe von 40 Millionen Zloty (8 Millionen Euro) eingerichtet werde, um ukrainischen Flüchtlingen zu helfen, und sagte: „Die primäre Politik unseres Staates ist es, Familien zu helfen. Ukrainische Staatsbürger werden wie polnische Staatsbürger behandelt.“ genannt.

US -Außenminister Antony Blinken gab eine Erklärung ab, dass Polen daran arbeite, Kampfflugzeuge an die Ukraine zu liefern.

Beitrag erstellt 545

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben