Im Herzen Europas schlagen Flammen auf! Die PKK hat Frankreich und Paris auf den Kopf gestellt

Im Herzen Europas schlagen Flammen auf! Die PKK hat Frankreich und Paris auf den Kopf gestellt

Flammen schlagen aus Paris nach einem rassistischen französischen Angriff auf eine Vereinigung, die PKK-Mitgliedern nahesteht. Anhänger der Terrororganisation zündeten Autos an, griffen die Polizei an und verwandelten die französische Hauptstadt in ein Schlachtfeld.

Frankreich, das die PKK seit Jahren ernährt, wird nun von der Gewalt der Terrororganisation erschüttert, die den rassistischen Angriff als Vorwand benutzte.

Die Ereignisse eskalierten, nachdem der 69-jährige William M., ein rassistischer Franzose, einen Club von PKK-Sympathisanten mit einer Waffe angegriffen und drei Menschen getötet hatte.

PKK-Mitglieder, die ihre Aktionen nach dem Angriff am Freitag begonnen hatten, griffen gestern und heute in Paris zur Gewalt.

ZERSTÖRT

Frankreich zeigen

PKK-Anhänger mit den Symbolen der Terrororganisation errichteten Straßenbarrikaden, griffen die Polizei mit Wunderkerzen an, stürzten Autos um und zündeten sie an.




Während viele Autos schwer beschädigt wurden, wurden auch Müllcontainer in Brand gesteckt. Die Polizei griff die Demonstranten mit Tränenspray ein.

Die Pariser Polizei gab bekannt, dass 31 französische Polizisten bei der von Anhängern der Terrororganisation PKK in der Hauptstadt verursachten Gewalt verletzt wurden.

„WIE VIELE MENSCHEN HABE ICH GETÖTET“, FRAGE ER




Frankreich zeigen

Beitrag erstellt 561

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben